N26 Alternative – Girokonto-Vergleich mit der ING, DKB und Norisbank

N26 Alternative – Diese 3 Banken sind deutlich besser – Girokonto-Vergleich mit der ING, DKB und Norisbank! Die N26 hat in den vergangener Zeit stark die Gebühren für ihr Girokonto erhöht und diverse Leistungen eingeschränkt. Aus diesem Grund sind viele Nutzer wie vielleicht auch du unzufrieden und suchen nach einer cleveren Alternative. Doch welche Bank bietet ein besseres Girokonto als die N26 an? Genau das erfährst du in diesem Ratgeber zum Thema N26 Alternative. N26 Alternative – Girokonto der ING vs. N26 Eine sehr gute Alternative zur N26 ist das Girokonto der ING. Das Girokonto der ING ist dauerhaft und bedingungslos kostenfrei (ab 700 € Geldeingang). Das bedeutet, du musst keinerlei Kontoführungsgebühren bezahlen. Ebenfalls sehr erfreulich: Zum Girokonto der ING erhältst du automatisch eine dauerhaft kostenfreie GiroCard. Die GiroCard der ING kannst du zum Beispiel nutzen, um in Geschäften deinen Einkauf zu bezahlen. Von besonders großem Vorteil ist die dauerhaft kostenlose Kreditkarte, die du ebenfalls zum Girokonto der ING zusätzlich erhältst. Denn mit der Kreditkarte der ING kannst du so oft wie du möchtest an allen Geldautomaten in Deutschland und an allen Geldautomaten in Ländern mit Euro-Währung absolut kostenfrei Bargeld abheben. Zusammengefasst sparst du dir mit dem Girokonto der ING also die Kosten für Bargeldabhebungen, die bei der N26 bis zu 2 Euro pro Bargeldabhebung betragen. Bankgeschäfte wie Überweisungen kannst du mit der ING ebenfalls bequem per Online-Banking von Zuhause aus erledigen. Zusätzlich bietet dir die ING wie die N26 eine Smartphone-App an, mit der du jederzeit Zugriff auf dein weiterlesen…